Warum kann ich bei chip nichts downloaden

Anschließen Ihrer Karte an ChipUm mit Chip zu beginnen, können Sie einfach ein schnelles Bild Ihrer Bankkarte schießen (oder Ihre Kartendaten eingeben, wenn Sie eine alte Schule sind). Es muss eine Debitkarte sein und Chip funktioniert am besten, wenn es mit Ihrem Haupttagesbankkonto verbunden ist. Beachten Sie nur – Sie können keine Kreditkarte mit Chip verbinden. Sie müssen dann nur ein paar Details eingeben (Name, Adresse, Geburtsdatum, etc… ), damit wir Ihre Identität bestätigen können. Sie werden dann in der Lage sein, Geld manuell in Ihr Chip-Konto zu verschieben, automatische Ersparnisse zu genießen und Geld abzuheben. Verbinden Chip zu Ihrem Bankkonto Um in vollem Umfang von der KI-Magie von Chip profitieren, müssen wir in Ihr Bankkonto stecken. Dies ermöglicht es uns, Ihre automatischen Sparten zu personalisieren und sicherzustellen, dass wir Sie nie in Ihren Überziehungskredit mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der neuesten Version von Chip sind (überprüfen Sie Ihren App Store oder Google Play). Öffnen Sie dann einfach Chip und tippen Sie auf das Pop-up, wenn Sie dazu aufgefordert werden, oder gehen Sie zu Ihrem “Profil”-Tab und tippen Sie auf “Bankeinstellungen” und folgen Sie den Anweisungen. Wie man eine Verbindung herstellt:1. Wir bringen Sie sicher von Chip zu Ihrer Banking-App (oder zu Ihrem Online-Banking in einem Browser, wenn Sie keine Banking-App installiert haben). 2.

Melden Sie sich mit Ihrem Fingerabdruck, Passcode oder sogar mit FaceID auf einen Blick in Ihre Banking-App ein. 3. Tippen Sie auf eine Schaltfläche, um die Verbindung Ihres Girokontos mit Chip zu genehmigen, und Ihre Bank bringt Sie zurück zu Chip.Kann ich mehr als ein Bankkonto verbinden? Im Moment können Sie ein Bankkonto mit einem Chip-Konto verknüpfen. Kann ich mein verknüpftes Bankkonto ändern? Ja, das können Sie. Wenn Sie Ihr Konto ändern müssen, gehen Sie einfach in den Live-Chat und fragen Sie. Wir müssen die Verbindung zu Ihrer aktuellen Bank beenden. Aufgrund von Geldwäschevorschriften müssen wir auch jedes Geld, das Sie auf Ihrem Chip-Konto haben, auf dieses Bankkonto zurücksenden. Sie werden dann in der Lage sein, Ihr bevorzugtes Bankkonto mit Chip.ID zu verknüpfenWir müssen Ihre Identität überprüfen, wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, nur um sicherzustellen, dass Sie kein Kingpin Geldwäscher sind (99,999% der Menschen sind es nicht).

Wir überprüfen Ihre Identität mit einer Referenzierungsagentur (Onfido – das ist keine Bonitätsprüfung!), und deshalb benötigen wir Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Adresse.