Apple music komplette mediathek herunterladen

Das Objekt wird von deinem iPhone entfernt, nicht aber aus der iCloud-Musikmediathek. Übrigens: Meine Mediathek zählt genau 99.764 Titel. Aber die Grenze ist 100.000 richtig? Warum kann ich die restlichen 236 Songs nicht hinzufügen? Möglicherweise. Ich bin kein aktives Apple Music-Mitglied, aber IIRC können Sie Musik zu einer Wiedergabeliste hinzufügen, ohne sie zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie weitere Dinge hinzufügen, die mit Ihren Geräten abgespielt werden können, ohne die Grenze der Titel zu erreichen, die Ihrer iCloud-Musikmediathek hinzugefügt werden können. Wenn Sie die iCloud-Musikmediathek nicht verwenden, können Sie iTunes verwenden, um Ihre Songs manuell mit der Musik-App auf Ihrem iPhone oder iPad zu synchronisieren oder Um Ihre Songs auf Ihrem Mac zu speichern. Es ist vielleicht nicht unbedingt die glamouröseste Art, Musik im Jahr 2015 hinzuzufügen, aber es ist schneller als das Herunterladen über Wi-Fi, und können Sie eine Reihe von Offline-Tracks zu Ihren Geräten für zukünftiges Hören hinzufügen. Die ARD-Mediathek war früher eine gute Quelle für alle Arten von Videos, die von den öffentlich-rechtlichen deutschen Fernsehsendern ausgestrahlt wurden. Es ist unglaublich, wie eine so große Organisation (gefüllt mit Milliarden von Steuergeldern) eine zuvor funktionierende App durcheinander bringen kann. App wurde schrecklich langsam; bestimmte Funktionen reagieren oder funktionieren überhaupt nicht; Spieler nicht vorwärts / zurückspult; Etc…. Wie können Sie eine App veröffentlichen, die nicht einmal auf Beta-Ebene ist??? Verschwendung öffentlicher Gelder – Schande für Sie ARD! Sprechen Sie mit Apple-Unterstützung über genau das gleiche Thema jetzt. Wird mit der endgültigen Bestätigung posten, aber Apple Support sagte, dass sie hören, dass Apple Music Songs gegen das Limit zählen!! Und dass sie dieses Support-Dokument aktualisieren müssen, was sie “vergessen” haben. Was mir INSANE erscheint – warum sollten Cloud-basierte Songs gegen das Limit zählen?? Wie auch immer, wird mehr posten, wenn ich höre.

Greifen Sie mit Apple Music auf Ihre Musiksammlung auf alle Ihre Geräte zu – Apple Support Niemand sieht Probleme, die Ihnen ähneln. Ich schlage jedoch vor, dass Sie sich erneut an den Apple-Support wenden. Vielleicht bekommst du jemanden, der hilfreicher getsupport.apple.com/?caller=psp&SG=SG005 Mein iTunes sagt, dass ich meiner iCloud-Mediathek nicht mehr Apple-Music-Tracks hinzufügen kann, weil ich die 100.000-Spur-Grenze erreicht habe, aber ich verwende etwa 86.000 Tracks lokal (meine eigene Musik) und 13.500 Tracks von Apple Music. Ich habe vor kurzem den Apple-Support kontaktiert, aber sie können mir noch nicht helfen. Auf der Apple.com-Website habe ich diese Information gefunden: Wenn Sie Apple Music abonnieren, verwenden Sie die Apple Music App, um Songs herunterzuladen oder zu Ihrer Bibliothek hinzuzufügen. Wenn Sie einen Song kaufen möchten oder Apple Music nicht abonnieren, nutzen Sie den iTunes Store. CONFIRMED: Songs von Apple Music zählen GEGEN die 100.000-Grenze. Sprechen Sie mit Apple Support, der mit Engineering sprach, machte diesen Tanz für ein paar Wochen hin und her, und sie antworteten heute mit Bestätigung zurück.

Ihre “Lösung” bestand darin, eine separate Musikbibliothek auf Ihrem Computer zu erstellen. Absurd, dass Cloud-Musik gegen das Limit zählen würde… Selbst im Zeitalter von Apple Music können Sie im iTunes Store noch alle Musik – und Filme und TV-Sendungen – kaufen, die Sie besitzen möchten. Sie können Songs oder Alben im iTunes Store kaufen; Sobald sie heruntergeladen haben, werden die Titel in Meine Musik angezeigt. Und wenn Sie Songs auf einem anderen Gerät gekauft haben, stehen Ihnen diese zum Download über die iCloud-Musikmediathek zur Verfügung. Apple Music ermöglicht unbegrenztes Herunterladen für Mitglieder. So können Sie so viel Musik herunterladen, wie der Speicher Ihres Geräts zulässt. Tippen Sie auf cloud, um mit dem Herunterladen aller Tracks zu beginnen. Alle Musiktitel oder Titel bestimmter Künstler vom iPhone: Wähle “Einstellungen” > “Musik” > “Musikdownloads”. Tippe auf “Bearbeiten” und neben “Alle Titel” oder neben dem Künstler, dessen Musik du löschen willst. Manchmal möchten Sie vielleicht keine Tracks über die Luft oder aus der iCloud-Musikmediathek herunterladen. In diesen Fällen können Sie Inhalte manuell zu Ihren iOS-Geräten oder Ihrem Mac hinzufügen.

Wenn Sie wirklich wollen, dass all Ihre Musik lokal auf Ihrem iPhone oder iPad gespeichert ist, gibt es einen kleinen Trick, den Sie verwenden können, um dies zu erreichen. Wenn Sie eine Smart Playlist in iTunes auf Mac oder PC erstellen, erhalten alle Geräte, die über die iCloud-Musikbibliothek eine Verbindung herstellen, die Option, diese Wiedergabeliste herunterzuladen, und die intelligente Wiedergabeliste kann “live” sein, was bedeutet, dass alle neuen Tracks, die Sie hinzufügen, auch auf alle Ihre verbundenen Geräte übertragen werden.